Slavic Nobility
Aktueller könnte diese CD kaum sein: Neben Klavierwerken des Russen Alexander Skrjabin stellt Violina Petrychenko jeweils nie zuvor eingespielte Stücke ihres Landsmanns Viktor Kosenko vor
— Spiegel —
Optionale persönliche Widmung:
Ukrainian Moods
Die Wiedergaben von Violina Petrychenko haben Duft und Atmosphäre.Jederzeit gelingt es ihr... die Kernaussage, die farblichen Primärwerte der auch volkstümlich motivierten Stücke herauszuarbeiten
— Klassik Heute —
Optionale persönliche Widmung:
The Silenced Voice of Vasyl Barvinsky
Es ist großartig, wie Violina Petrychenko um das Erbe eines komponierenden Landsmanns verdient macht.Ihr Zugang ist sehr fein und differenziert, aber auch von großem romantischem Gestus begleitet.
— Piano News —
Optionale persönliche Widmung: