Hommage à Piazzolla
featured
    Astor Pantaleón Piazzolla (1921‐1992)
    Oblivion
    Milonga del Angel
     Libertango 

    Dmitriy Varelas (1978‐) Trio für Violine, Klarinette und Klavier Hommage a Piazzolla
    1. Oh! Mi querido Astor..."
    2. La Muerte del Tango
    3. Milonga
     Roma Cafolla
     Mota Perpetuo
    Tango per Tre
     Paul Schoenfield Cafe Music
    1. Allegro
     2.Andante moderato
    3. Presto
     George Gershwin (1898-1937)
    Rhapsody in Blue (Bearbeitung für Trio)

Für ein bestimmtes Publikum, das eher vom Jazz kam als vom Tango, verkörperte Piazzolla eine große Hoffnung. Er war es, der die volkstümliche Musik Argentiniens in die Moderne führte. Auch zum 100. Geburtstag von Astor Piazzolla ist das Trio Sérénade vorbereitet. Das Programm bestimmen Piazzollas berühmte Tangos, jazzigen Melodien von Paul Schoenfield und Gershwins „Rhapsody in Blue“, ergänzt durch humorvolle Werke von Roma Cafolla und die namengebende Suite »Hommage à Piazzolla« des usbekischen Komponisten Varelas. Lassen Sie sich vom Trio Sérénade zum Tanzen einladen.
Erleben Sie dieses Programm an folgenden Terminen:
14. Feb, 11:15 Uhr
Bad Karlshafen